Insbesondere für einen kleinen Vermögensverwalter ist ein offenes Feedback der Kunden und Geschäftspartner sehr wichtig. Gemäß Satzung führt B&K Vermögen daher seit der ersten Stunde einen Beirat zur beratenden Mitwirkung an der kontinuierlichen Qualitätssteigerung der angebotenen
Dienstleistungen. Der Beirat ist das Resonanzgremium für Bolsmann & Köper. Die Mitglieder bilden einen Querschnitt durch relevante Kundengruppen und berufliche Fachrichtungen sowie eine Auswahl aus den mit der Gesellschaft zusammenarbeitenden Berufsträgern. Sie bringen Anregungen und Kritik in den Beirat ein. Sie informieren die Gesellschaft über die Außenwahrnehmung von Image und Qualität der Dienstleistungen von B&K Vermögen sowie die Wünsche und Erwartungen einer anspruchsvollen Kundenklientel.

Das Resonanzgremium kann bis zu 20 Mitglieder haben, welche sich zwei Mal im Jahr mit der Geschäftsführung zum Austausch treffen.
Das Video zeigt Bilder vom Treffen im Oktober diesen Jahres.

Menü
×
Menü