Das waren die B&K Next Generation Days 2019…

 

Insgesamt 30 Jugendlichen und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 43 Jahren standen Andreas Feldmann, Jan-Patrick Weuthen und Geschäftsführer Maik Bolsmann am Mittwoch und Samstag Rede und Antwort. Das Ziel war die Kunden von morgen in wichtigen Themen der finanziellen Allgemeinbildung zu sensibilisieren und Lust auf Börse, Kapitalmarkt und Geldanlage zu machen.

Wer hätte gedacht, dass alle Gruppen neben Wissbegierde auch jede Menge Spaß und gute Laune hatten. Sicherlich konnte die perfekte Verpflegung und der lockere Ausklang am Samstagabend in der Monkeys-Bar des 25hours-Hotels einen guten Gegenpool zum trockenen Lernstoff darstellen.

Die nächsten B&K Next Generation Days finden im Frühjahr 2020 statt, es sind wieder alle interessierten jungen Menschen im Alter von 14 bis 40 eingeladen im entsprechenden Altersgruppen teilzunehmen. Dazu reicht eine E-Mail an info@bk-vermoegen.de.

Menü
×
Menü