… Läutet Trump eine neue Ära des Protektionismus ein, müssen Anleger grundsätzlich umdenken. Exporteure und exportabhängige Indizes wie der Dax sind dann insgesamt zu meiden. „Anleger sollten möglichst unkorrelierte, defensive Märkte bevorzugen“, rät Andreas Feldmann, Portfoliomanager bei B&K Vermögen in Köln. Dazu zählt er zum Beispiel Immobilienaktien (auch REIT genannt) oder Investments in der Infrastruktur-Branche. Diese Sektoren sind politisch zumindest bisher nicht ganz so umstritten und stehen für langfristige, relativ stetige Erträge…

…Die Eskalation des Handelsstreits erinnert Investoren aber auch daran, dass die globalen sicheren Häfen für Anleger keineswegs ausgedient haben. „Gold und Schweizer Franken können ihre Stärke demonstrieren“, sagt Feldmann…

zum kompletten Artikel



Menü
×
Menü